• Bild zum Artikel

    Probenehmer

    Probenehmer

  • Bild zum Artikel

    Probenehmer

    Probenehmer

Probenehmer für Feststoffe (Rohrleitungsbau)

Um die Qualität der laufenden Produktion zu überwachen, wurde ein Probenehmer entwickelt, der automatisch in festgesetzten Zeitabständen aus der Förderleitung eine Produktprobe entnimmt.
Vom Betriebslabor angesteuert, wird in den Förderstrom ein Entnahmerohr pneumatisch eingefahren und ein Teilstrom direkt ins Labor transportiert. Die Steuerung ist so angelegt, dass die Teilstrom-Förderleitung nach jeder Probeentnahme leergesaugt wird, um eine unverfälschte Aussage bei jeder Probe zu erhalten.
Vorzugsweise ist der Probenehmer für Granulat oder pulvrige Produkte einzusetzen, die je nach Scherfestigkeit des Materials bis zu 8 mm groß sein können.

Technische Daten

  • Material: X6 CrNiTi 18 10 W.Nr. 1.4541
  • Baugrößen: DN 65 - DN 150

 

Probenehmer für Behältereinbau

Technische Daten:

  • Material: X6 CrNiTi 18 10 W.Nr. 1.4541; Blechausschnit im Behälter 160 x 76 mm